Die Tote von Pier 6

Käptn Kroog bekommt unerwartet Besuch. Warum will ihn nach über zwanzig Jahren der Sohn eines alten verstorbenen Freundes sprechen? Dabei fing der Tag doch ganz entspannt an, bis der Käptn plötzlich in der Zeitung über eine Meldung stolpert, die es in sich hat...

Freier Fall

Eigentlich wollte Käptn Kroog mit seinem Freund Alubi nur den Hund seiner kranken Nachbarin ausführen, doch nach dem Spaziergang befindet er sich mitten in einer undurchsichtigen Kriminalgeschichte. Es geht um Gier, um Macht und um menschliche Abgründe ...



Was ist Käptn Kroog?

 

Käptn Kroog ist eine Hörspielproduktion von Hörspiel-Liebhaber für Hörspiel- Liebhaber. Mit einem kleinen Budgetrahmen und dem Einsatz von Sprechern und Produzenten konnte die Hörspielreihe ins Leben gerufen werden.  Käptn Kroog ist eine Mischung aus Krimi und Familiendrama. Die Serie spielt in Hamburg. Es wird geliebt, gehasst, gestritten und gerungen.

 

 UND: Wie es sich für einen echten Krimi gehört – ohne Leichen geht es nicht.

Die Hauptfiguren

 

Kapitän a. D. Hans Kroog, (unfreiwillig) pensionierter Seemann – nordisch knurrig, aber mit dem Herz am rechten Fleck. Kroog wohnt im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Seine Altbauwohnung liegt gegenüber von der Heilsarmee in der Talstraße.

 

Kroogs Nichte Franziska Riekhorst, eine ehrgeizige Polizistin – und ein Lichtblick in den ansonsten schwierigen Familienverhältnissen.

 

Alubi Osana, stammt aus Namibia – als Sohn eines ehemaligen engen Freundes von Hans Kroog mischt er in der Familie ordentlich mit.

Käptn Kroog ist tief- und oft auch abgründig.


Immer wieder stehen die drei Hauptfiguren im Zentrum von Bösartigkeit, Gier und Machthunger – und oft genug kommen sie dabei an ihre eigenen Grenzen.


Vor allem, weil die teils bedrohliche Familiengeschichte im Laufe der Serie immer mehr in den Mittelpunkt rücken wird. Den Protagonisten steht einiges bevor, und manchmal müssen sie sich fragen, wem sie eigentlich wirklich vertrauen können.

Was erwartet die Hörer?

 

Abseits der leichten Krimikost entwickeln und verändern sich die Figuren in der Hörspielserie von Käptn Kroog im Verlauf der Geschichte.

 

Nach acht Folgen verabschiedet sie sich dann mit einem Paukenschlag und bei einem Teil der Figuren ist nichts mehr wie es vorher war.

 

Die Hörer erwartet eine Serie, die sie von Beginn an in ihren Bann zieht.



Die Sprecher


Achim Buch, Benjamin Morik, Konstanze Ullmer, Frank Felicetti, Guido Zimmermann, Jasmin Buterfas, Jennifer Sarah Boone,  Clemens von Ramin, Michael Krüger u.a.


Making of